So Typical Me

Die besten Vorbereitungen fürs Klausurlernen

Wenn die Klausurenphase näher rückt, kann man schnell mal ins Schwitzen geraten. Wenn du dir allerdings rechtzeitig einen Überblick über deine Zeit verschaffst, kannst du dir einen Plan machen, mit dem du dich so gut wie möglich auf den großen Tag vorbereiten kannst.

Beginne mit der Planung, sobald du weißt, wann eine Klausur ansteht. Ganz egal, wie lange es bis dahin noch dauert oder wie umfangreich die Klausur wird, solltest es dir zur Gewohnheit machen, deine Zeit im Voraus zu analysieren. Auch wenn die Klausur erst in mehreren Wochen ansteht, hast du vielleicht viel anderes geplant, wodurch dir weniger Zeit für die Vorbereitung bleibt. Wie viel Vorbereitung nötig ist, ist von Klausur zu Klausur unterschiedlich. Wenn du dir unsicher bist, wie umfangreich die Klausur wird, halte Rücksprache mit deinem Dozenten und frage, ob du dir alte Klausuren aus dem Vorjahr ansehen kannst.

Um effektiv zu sein, sollte man sich selbst klare Regeln abstecken. Plane ein, in welchem Zeitraum du lernen willst, und halte ihn dir dafür frei. Wenn du am besten morgens lernen kannst, solltest du dir diese Zeit freihalten. Auch empfiehlt es sich, Zeit für das gemeinsame Lernen mit Kommilitonen einzuplanen. In der Gruppe kann man einander helfen und sich gegenseitig motivieren!
Aber ganz gleich, wie viel Zeit du zum Pauken aufwendest, solltest du natürlich nicht vergessen, auch mal zu entspannen und vernünftig zu essen! Nur so kann man sich auch über längere Zeiträume konzentrieren. In deinem persönlichen Kalender kannst du Checklisten fürs Wäschewaschen, Essen und für körperliche Aktivitäten eintragen. In anstrengenden Phasen ist es besonders wichtig, sich auszuruhen, genug Wasser zu trinken und genug Bewegung zu bekommen.

Und wenn der große Tag dann da ist, hat man ein ruhiges Gewissen, da man weiß, dass man gut vorbereitet ist. Um den Stress während der Lernphase zu reduzieren, kannst du rechtzeitig genug Zeit für Barbesuche oder Social Media einplanen. Achte darauf, dass du alles beisammenhast, was du für die Klausur brauchst. Das erspart dir nachher viel Stress.

Viel Erfolg bei deiner Klausur!

Checkliste vor dem Klausurlernen

Wie viel Zeit bleibt mir noch bis zur Klausur?
Wie umfangreich wird sie?
Wie lange sollte ich jeden Tag lernen?
Habe ich genug Erholung eingeplant?
Trinke ich genug Wasser und bekomme ich genug Nährstoffe?
Habe ich im Blick, was ich am Klausurtag alles brauche?

Du wählst

Umschlag
Spiralbindung und Gummiband
Layout
Inhaltsseiten
Zusätzliche Inhaltsseiten
Startdatum
Jetzt erstellen

Planeringstips

So Typical Me
earth